Most searched books

Archives

Akromegalie — Vom Symptom zu Diagnose und Therapie: Eine by Dr. Susanne Schaffert, Professor Dr. Klaus von Werder FRCP

By Dr. Susanne Schaffert, Professor Dr. Klaus von Werder FRCP (auth.)

Es handelt sich um eine Monographie über die Akromegalie. Nach Abhandlung historischer Aspekte wird auf die Physiologie und die Pathophysiologie der Wachstumshormonsekretion des Menschen eingegangen. Es werden die diagnostischen Verfahren, die bei der Akromegalie zum Einsatz kommen (endokrinologische Funktionstests und bildgebende Technologien) diskutiert. Ein Teil ist der Klinik, ein weiterer Teil der prakt. Diagnostik gewidmet. Ein wesentlicher Teil beschäftigt sich mit den verschiedenen therapeutischen Verfahren, der transsphenoidalen Adenomresektion, der medikamentösen Therapie mit Dopaminagonisten und Somatostation-Analoga und radiotherapeutischen Verfahren. In einem weiteren Teil werden Kasuistiken präsentiert, wobei die Patienten selbst ihre Krankengeschichte darstellen.

Show description

Read Online or Download Akromegalie — Vom Symptom zu Diagnose und Therapie: Eine klinische Monographie mit Patientenberichten PDF

Similar german_11 books

Paradigma Politische Kultur: Konzepte, Methoden, Ergebnisse der Political-Culture Forschung in der Bundesrepublik. Ein Forschungsbericht

Mit schoner Regelmassigkeit gelangt alle Jahre eine neue Metapher in das eher trockene politikwissenschaftliche Vokabular. Nicht selten aber verschlingt in Fallen, in denen eine solche Metapher sich als 'Passepartout' zur politischen examine versucht, schon der Anspruch den neuen Gedanken, und zurUck bleibt nur etwas Rauch.

Das Mikro-Makro-Modell der soziologischen Erklärung: Zur Ontologie, Methodologie und Metatheorie eines Forschungsprogramms

Im Mittelpunkt dieses Bandes steht die Diskussion eines (oder des? ) leitenden Paradigmas der Soziologie. Dieses Modell trägt der Forderung des methodologischen Individualismus Rechnung, Veränderungen von Makro-Phänomenen über den Umweg der Mikro-Ebene, additionally über die Entscheidung von Akteuren, sowie deren Aggregation zu erklären.

Extra resources for Akromegalie — Vom Symptom zu Diagnose und Therapie: Eine klinische Monographie mit Patientenberichten

Example text

J. Med. 322: 966-977 Melmed S, Ezrin C, Kovacs K, Goodman RS, Frohman LA (1985) Acromegaly due to secretion of growth hormone by an ectopic pancreatic islet-cell tumor. N Engl. J Med 312: 9-17 Mindermann T, Wilson CB (1994) Age related and gender related occurrence of pituitary adenomas. Clin Endocr 41:359-364 Molitch M (1992) Clinical manifestations of acromegaly. Endocrinol Metab Clin North Am 21:597-614 Moncorvo DR (1893) Sur un cas d'acromegalie chez une enfant de 14 mois. Editeur G Steinheil, Paris Montini M, Gianola D, Pagani G et al.

Eine Wachstumshormon- und IGF-I-Bestimmung, umsonst getatigt, ist kein Ungliick, ein ungehindertes Fortschreiten einer aktiven Akromegalie kann fiir den Betroffenen hingegen eine Katastrophe sein. Eine Friihdiagnostik ist auch deshalb so wichtig, weil die therapeutischen Ergebnisse, d. h. die transsphenoidale Entfernung des somatotrophen Adenoms, besonders erfolgreich ist, wenn der Tumor noch klein und die Wachstumshormonspiegel unter 50 flg/iliegen. 4__~~~r'~==~'=-----~ Bestrahlung (46 Gy) GH-Antagonisten SomatostatinRezeptor-Liganden Abb.

Ergebnisse der Pegvisomant-Therapie von 112 Patienten mit noch aktiver Akromegalie. Die Patienten wurden in unterschiedlichen Dosierungen, d. h. mit 10, 15 und 20 mg Pegvisomant pro Tag subkutan therapiert, was zu einer zunehmenden Normalisierungsrate der erh6hten IGF-1-Ausgangsspiegel fiihrte. 1m Gegensatz zu allen anderen Therapieverfahren kann der Wachstumshormonspiegel zur Beurteilung der Therapie hier nicht herangezogen werden. Etwa die Halfte der Patienten unter Pegvisomant -Therapie waren zuvor bestrahlt worden.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 47 votes

Comments are closed.