Most searched books

Archives

20. Tagung vom 16. bis 19. September 1963 in Wien by Professor Dr. R. Übelhör (auth.), Dozent Dr. S. Rummelhardt

By Professor Dr. R. Übelhör (auth.), Dozent Dr. S. Rummelhardt (eds.)

Show description

Read or Download 20. Tagung vom 16. bis 19. September 1963 in Wien PDF

Similar german_11 books

Paradigma Politische Kultur: Konzepte, Methoden, Ergebnisse der Political-Culture Forschung in der Bundesrepublik. Ein Forschungsbericht

Mit schoner Regelmassigkeit gelangt alle Jahre eine neue Metapher in das eher trockene politikwissenschaftliche Vokabular. Nicht selten aber verschlingt in Fallen, in denen eine solche Metapher sich als 'Passepartout' zur politischen examine versucht, schon der Anspruch den neuen Gedanken, und zurUck bleibt nur etwas Rauch.

Das Mikro-Makro-Modell der soziologischen Erklärung: Zur Ontologie, Methodologie und Metatheorie eines Forschungsprogramms

Im Mittelpunkt dieses Bandes steht die Diskussion eines (oder des? ) leitenden Paradigmas der Soziologie. Dieses Modell trägt der Forderung des methodologischen Individualismus Rechnung, Veränderungen von Makro-Phänomenen über den Umweg der Mikro-Ebene, additionally über die Entscheidung von Akteuren, sowie deren Aggregation zu erklären.

Additional resources for 20. Tagung vom 16. bis 19. September 1963 in Wien

Example text

Der prozentuale Anteil der Harnsäuresteine erreicht in den ersten Lebensjahren durch die kindlichen Steine 16%, fällt dann bis zum 4. Dezennium unter 5% ab. Von da an ist eine ständige altersbedingte Zunahme der Harnsäurekonkremente ersichtlich. Es ist jedoch zu berücksichtigen, daß besonders im 8. und 9. Dezennium die prozentuale Zunahme der Harnsäuresteine durch die raschere Abnahme der übrigen Steinarten gegenüber den Harnsäuresteinen in den höheren Lebensjahren bedingt ist. In der nächsten Kurve (Abb.

Gegebenenfalls ist eine Wiederholung der Ausscheidungsurographie erforderlich, insbesondere, wenn kleine oder flache Steine in einem weiten Nierenbecken vom Kontrastmittel überdeckt werden. Es kommt aber auch immer wieder vor, daß ein Stein übersehen wird, wie an dieser Aufnahme (Abb. 1) demonstriert werden soll. Dieser Patient wurde anurisch zur Behandlung mit der künstlichen Niere eingewiesen. Bei dem 14 Tage zuvor gefertigten Urogramm wurde der rechtsseitige Stein im Harnleiterabgang übersehen.

Med. 43, 318 (1962). : Anturan in the Treatment of Gout. Irish J. med. Sei. 1961, 113. - MELLINGHOFF, C. , u. R. H. GROSS: H. P. JUNG: Klinik der Harnsäuresteine 31 Erfahrungen über die Gicht, insbesondere über die urikosurische Therapie mit Anturan. Z. Rheumaforsch. 21, 3 (1962). - SMYTH, CH. , L. S. FRANK, and E. R. HUFFMAN: Urate Diuretic Therapy in Chronie Gout. A. J. R. Arch. interamer. Rheum. ) 3, 1 (1960) . SORENSEN, L. : The Pathogenesis of Gout. Arch. intern. Med. 109,379 (1962). : Gicht.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 18 votes

Comments are closed.